Wenn die Herbstsaison beginnt, kann dies auch bedeuten, dass neue Allergieauslöser in Schach sind. Inmitten der Rot-, Gelb- und Orangetöne, die in den Herbstmonaten vorherrschen, erreichen Ambrosia-Allergien ihren Höhepunkt, da sie im Herbst der größte Allergieauslöser sind.

Ambrosia produziert normalerweise von August bis Oktober Pollen, die im Wind verteilt werden und allergische Reaktionen hervorrufen. Die meisten Menschen, die gegen Frühlingspflanzen allergisch sind, reagieren auch allergisch auf Ambrosia, und Lebensmittel wie Bananen, Melonen und Zucchini können bei Ambrosia-empfindlichen Personen ebenfalls allergische Symptome hervorrufen. Schimmel ist ein weiterer Verdachtsfall für Allergien, wenn die Luftfeuchtigkeit steigt.

Was sind die häufigsten Symptome einer Herbstallergie?

  • Niesen
  • Husten
  • Laufende Nase
  • Wässrige Augen
  • Juckreiz um Augen und Nase

Wie kann ich es verhindern?

  • Tragen Sie eine Gesichtsmaske bei sich. Es ist sowohl an windigen Tagen als auch beim Laubharken im Freien sehr nützlich.
  • Halten Sie zu Hause die Fenster geschlossen und verwenden Sie einen Luftentfeuchter.
  • Versuchen Sie, Ihre Kleidung mit einem Trockner zu trocknen, anstatt sie draußen zu lüften, da sich auf diese Weise Pollen ansammeln können.
  • Bürsten Sie Pollen von Ihrem Körper ab, indem Sie häufig duschen.
  • Entfernen Sie verrottendes und abgelagertes Laub in Ihrem Garten und an den Dachrinnen, da dort Schimmel und Pollen entstehen können.
  • Reinigen Sie Ihre Heizungsöffnungen und Filter, bevor Sie sie einschalten.
  • Bleiben Sie drinnen, wenn der Pollenflug seinen Höhepunkt erreicht, was normalerweise am späten Vormittag oder Mittag der Fall ist. Überprüfen Sie den Pollenflug in Ihrer Region, um sich beraten zu lassen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie gegen diese häufigen Sturzauslöser allergisch sind, suchen Sie am besten Ihren Arzt oder Allergologen auf, um einen Hauttest durchführen zu lassen, um festzustellen, welche Allergene Ihre Symptome auslösen.

Oktober 02, 2015 — Admin Cottonique

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen