Yoga ist ein wirksames Mittel zur Bekämpfung und Vorbeugung von Allergien. Es beruhigt den Körper und bringt inneren Frieden, der zu Entspannung und Wohlbefinden führt. Wann immer Sie sich gestresst und erschöpft fühlen, kann eine tägliche Dosis Yoga Ihr Immunsystem stärken und Ihnen ein Gefühl neuer Energie geben.

Arten von Yoga

Es gibt zwei Hauptarten von Yoga; heiß und kalt. Hot Yoga wird in einem Raum mit einer Temperatur von mindestens 32 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von 40 Prozent durchgeführt. Es kann Ihnen helfen, Kalorien zu verbrennen und Giftstoffe im Körper auszuscheiden, wodurch Sie flexibler sind.

Eine andere Möglichkeit ist Kaltyoga. Wie das Wort „kalt“ schon sagt, sollte die Übung in einer kalten Umgebung oder in klimatisierten Räumen durchgeführt werden. Im Gegensatz zu Hot Yoga kann es einer Austrocknung vorbeugen und die Elastizität der Haut fördern. Es kann auch das Nervensystem entspannen, ohne die Gesundheit bei extremer Hitze zu beeinträchtigen.

Heißes oder kaltes Yoga kann der Gesundheit zugute kommen, es ist jedoch am besten, zuerst einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie Yoga-Übungen durchführen. Besprechen Sie Ihre Allergiegeschichte mit einem Arzt, um Probleme zu vermeiden.

Gute Yoga-Posen

Wenn Sie im Internet nach einer guten Yoga-Pose suchen, werden Sie feststellen, dass es mehrere Artikel zum Thema Yoga und Videos gibt, die zeigen, wie Sie diese auch zu Hause präzise ausführen können.

Es gibt spezielle Yoga-Übungen, die Ihnen beim Umgang mit Ihren Allergien helfen können. Das Durchführen eines „Schulterstandes“ kann den Nasengang verbessern und so das Atmen erleichtern. Halten Sie diesen Stand jedoch nicht länger als eine Minute, um zu viel Druck zu vermeiden. Ein weiteres Mittel ist „dreiteilig“, das die Lungenkapazität erhöhen kann, um die Immunität zu stärken und vor Erkältungen und bestimmten Allergien zu schützen. Schließlich ist „Rückbeugen“ eine gute Yoga-Pose, um eine schlaffe Haltung zu verhindern.

Yoga kann schwere Allergien verhindern und lindern, ist aber nie eine Heilung. Der beste und effektivste Weg ist, immer einen Arzt aufzusuchen und Medikamente einzunehmen. Sie sollten auch die Allergene meiden, die von der Art Ihrer Allergie abhängen.

Kennen Sie weitere Yoga-Übungen für Allergiker? Kommentiere unten!

Juni 20, 2019 — Admin Cottonique
Stichworte: yoga for allergies

Kommentare

Brittany Seiber :

To know more about Chief Dr Lucky you can visit his website (https://chiefdrluckyherbaltherapy.wordpress.com/)
 
 A friend that suffered from Herpes and was cure with the help of this great herbal doctor (Chief Lucky) so i decided to contact him for help in getting rid of my families genital herpes virus 1/2 which i did and all i was told to provide was just some useful information and some materials used in preparation of the natural cure and that i did and now i am the happiest person on earth because i am writing this testimony of mine with joy and happiness in my heart to the whole world to know that natural remedy is real because i am a living testimony of Chief Lucky traditional herbal cure and i want you all to contact Chief Lucky via his email: chiefdrlucky@gmail.com or WhatsApp him +2348132777335 am sure he will help you too.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen