Kleidung aus Bio-Baumwolle ist gut für Menschen mit extrem empfindlicher Haut, da der Stoff sehr weich ist. Die Menschen, die diese Kleidung herstellen, verwenden bei der Herstellung keine aggressiven Chemikalien.

Die Sache mit Kleidung aus Bio-Baumwolle ist jedoch, dass sie nicht so auffällig oder modisch ist wie andere Kleidungsstücke, sodass manche Leute vielleicht zögern, sie zu tragen, weil sie ein wenig eintönig aussehen. Aber das Leben mit extremer Hautempfindlichkeit sollte Ihren Sinn für Stil nicht beeinträchtigen. Mit diesen wenigen Vorschlägen können Sie also trotzdem modisch aussehen, ohne Ihre Haut zu gefährden.

Färbe es

Hypoallergene Kleidung weist selten verschiedene Farben auf, da die häufig in der Kleidung verwendeten chemischen Farbstoffe bei vielen Menschen mit empfindlicher Haut allergische Reaktionen auslösen können.

Glücklicherweise haben Farbstoffhersteller berücksichtigt, dass manche Menschen auf aggressive Chemikalien allergisch sein könnten, und haben daher damit begonnen, hypoallergene Farbstoffe für Menschen mit empfindlicher Haut auf den Markt zu bringen.

Natürliche Farbstoffe werden verwendet, um Kleidung Farbe zu verleihen, und diese Art von Farbstoffen ist für Menschen mit empfindlicher Haut unbedenklich. Wenn Sie also möchten, dass Ihre Bio-Baumwollhemden rocken, dann verwenden Sie einige natürliche Farbstoffe, um ihnen Leben einzuhauchen.

Fügen Sie einige Schichten hinzu

Eine andere Möglichkeit, Ihrem Outfit etwas Schwung zu verleihen, besteht darin, mehrere Lagen hinzuzufügen. Die meisten hypoallergenen Kleidungsstücke sind Hemden aus Bio-Baumwolle, die weiß oder schwarz gefärbt sind. Sie können einen Schal hinzufügen (stellen Sie sicher, dass er aus Bio-Baumwolle besteht), um dem Ganzen etwas Stil zu verleihen.

Oder Sie tragen eine Jacke darüber, sofern die Jacke hypoallergen ist. Sie können ein langärmliges Hemd über Ihrem Bio-Baumwollhemd anziehen oder einen Bio-Baumwollpullover in einer anderen Farbe über Ihrem weißen Hemd tragen.

Mit etwas Fantasie und indem Sie den kleinen Künstler in Ihnen zum Vorschein bringen, können Sie Ihr tristes Hemd in ein stilvolles und angesagtes Outfit verwandeln, das zum Feiern bereit ist!

Eine Schere und deine Fantasie

Auch mit einer Schere, einem Nähzeug und viel Fantasie können Sie aus Ihren Hemden aus reiner Bio-Baumwolle viel machen! Viele Leute da draußen verwandeln ihre langweiligen Hemden in stylische Crop-Tops oder Kleider, indem sie einfach ein paar Ecken abschneiden und den Rest zusammennähen, um ein ganz neues Outfit zu kreieren.

Ein bestimmtes Design zeigte, dass sich ein Batikhemd in ein sexy Neckholder verwandeln lässt. Diese Person schnitt die Ärmel und den Kragen des Hemdes auf, machte eine Schlaufe für die Kordel am Kragen, faltete die Kragenränder und steckte sie fest.

Danach nähte sie die Vorderseite mit einem ¼-Zoll-Rand und machte dasselbe für die Rückseite. Dann steckte sie eine Schnur in die Schlaufen, um das Neckholder-Oberteil oben zu halten. Das Ergebnis war wunderschön und ein tolles DIY-Projekt für alle, die ihre Hemden aus reiner Bio-Baumwolle in etwas viel Stilvolleres verwandeln möchten.

Das Leben mit extrem empfindlicher Haut bedeutet nicht, dass Sie niemals etwas Lustiges oder Skurriles tragen können. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Fantasie und Sie können jedes Outfit, das Sie haben, in etwas Cooles und Hippes verwandeln.

April 11, 2019 — Admin Cottonique

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen