Es gibt Dinge, die der Körper uns mitteilt, die mehr als nur oberflächlich sind. Ein Paradebeispiel ist starker Juckreiz am ganzen Körper, der häufig dann auftritt, wenn bereits eine Nieren- oder Lebererkrankung vorliegt. Bei Hauterkrankungen wie starkem Juckreiz kommt es fast immer zu Nierenversagen, das auf Nierenprobleme im Spätstadium zurückzuführen ist.

Aktuelle medizinische Studien zeigen, dass mehr als 40 % der Dialysepatienten unter mittelschwerem bis starkem Nierenjucken leiden. „Der Juckreiz ist so stark, dass die Leute mitten in der Nacht aufwachen und sich kratzen“, sagte Jahmene Johnson, Ärztin am New York Presbyterian Hospital.

Darüber hinaus sind sich die Ärzte einig, dass es etwas mit der Ansammlung von Giftstoffen im Körper zu tun hat, wenn die Nieren nicht in der Lage sind, Abfallstoffe aus unserem Blutkreislauf zu entfernen.

8 Anzeichen dafür, dass Ihr Gesundheitsproblem mehr als nur oberflächlich ist:

  • Extremer Juckreiz
  • Wiederkehrende schuppige Stellen auf der Haut
  • Durch Nierenversagen verursachter Hautzustand
  • Rote Linien auf Ihren Fingernägeln
  • Eine Veränderung einer Sommersprosse oder eines Gesichtsflecks
  • Rissige Lippen
  • Verdunkelung der Haut
  • Fieberbläschen

    Bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung (CKD) gibt es eine Vielzahl weiterer Hauterkrankungen oder -erscheinungen, die oben genannten Hauterkrankungen sind jedoch die häufigsten. Es ist von größter Bedeutung, frühe Symptome zu erkennen, um eine weitere Verschlechterung dieser Erkrankungen abzumildern.

    Prävention und frühzeitige Behandlung sind der Schlüssel, der das Leben von Menschen mit Nierenproblemen und Nierenversagen verbessern kann.

    Dezember 22, 2018 — Admin Cottonique

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen