Ein juckender Fuß kann lästig sein und Sie überfordern, besonders wenn Sie Schuhe tragen. Die häufigsten Ursachen für juckende Füße sind trockene Haut und übermäßig feuchte Füße. Aber machen Sie sich keine Sorgen mehr, denn diese Mittel gegen juckende Füße können Ihnen schnelle Linderung verschaffen.

Backpulver

Was zu tun ist: 2 Löffel Wasser zu 1 Löffel Backpulver hinzufügen. Rühren Sie die Mischung, bis eine feine Paste entsteht. Tragen Sie die Paste auf Ihre Zehen und die juckenden Stellen auf und spülen Sie sie nach 10 Minuten mit kaltem Wasser ab. Mit einem sauberen, trockenen Handtuch abtupfen. Dies könnte die Reizung für eine Weile lindern.

Weißweinessig

Was zu tun ist: 2/3 Esslöffel weißen Essig in warmes Wasser geben. Der Säuregehalt des Essigs tötet Pilze und Bakterien ab. Wenn Ihnen der Geruch von Essig nicht besonders gefällt, können Sie Ihre Füße jederzeit mit Wasser und hypoallergener Seife abspülen und sie dann mit einem sauberen Handtuch abtupfen.

Salzwasser einweichen

Was zu tun ist: Rühren Sie 2 Teelöffel Salz in 1 Pint warmes Wasser. Gießen Sie die Mischung in einen flachen Topf und tauchen Sie Ihre Füße etwa zehn bis 15 Minuten lang in die Flüssigkeit. Mach es dreimal am Tag. Manche Menschen machen auch Haferflocken-, Zitronen- und Minzbäder, um den Juckreiz zu lindern.

Vaseline

Was zu tun ist: Tragen Sie Vaseline gründlich auf Ihre Füße auf und bedecken Sie sie mit Socken. Dies lindert nicht nur den Juckreiz, sondern versorgt Ihre Füße auch mit Feuchtigkeit. Verwenden Sie Socken aus Bio-Baumwolle, um Ihre Haut atmen zu lassen und Pilzwachstum und Juckreiz zu reduzieren.

Die meisten dieser Hausmittel gegen trockene, juckende Füße lindern das Gefühl und lindern Ihre Beschwerden. Am sichersten ist es jedoch immer, Ihren Arzt aufzusuchen, um herauszufinden, ob dem Juckreiz ernsthafte Ursachen zugrunde liegen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die auf Cottonique präsentierten Informationen sind nicht und werden niemals als Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht sein. Alle auf dieser Website gefundenen Inhalte, von Texten über Behandlungen, Ergebnisse, Diagramme, Grafiken, Fotos bis hin zu Studienergebnissen, werden ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken erstellt und veröffentlicht. Sie sollten in keiner Weise als Sorgfaltsmaßstab ausgelegt werden, den ein Benutzer der Website befolgen muss.

Daher wird den Lesern empfohlen, alle auf dieser Website erhaltenen Informationen anhand anderer korrekter Referenzen zu überprüfen und alle Informationen zu etwaigen Erkrankungen oder Behandlungen mit ihrem Arzt zu besprechen. Da Cottonique bestrebt ist, Allergikern zu besseren Tagen zu verhelfen, empfiehlt die Marke für hypoallergene Bekleidung allen, bei Fragen zu einer Erkrankung stets den Rat Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleisters einzuholen.

Februar 09, 2019 — Admin Cottonique

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen