Währung
Sprache

Im Gegensatz zu allen anderen auf dem Markt erhältlichen Baumwollunterwäsche. Der einzigartige Stoff von Cottonique nutzt ein innovatives Hydro-Druckwaschverfahren. Das Ergebnis ist ein reiner, sauberer, unverfälschter Baumwollstoff – ohne potenziell schädliche Färbe- oder Bleichchemikalien, farbverstärkende Verbindungen oder Weichmacherzusätze, die normalerweise in anderer Baumwollunterwäsche vorkommen und Allergien oder Hautreizungen verursachen könnten. Der resultierende Stoff ist rein, weich, behält den cremefarbenen Farbton natürlicher Baumwolle und ermöglicht eine optimale Saugfähigkeit. Anschließend durchläuft der Stoff einen PH-Ausgleichsprozess, um den Säuregehalt zu neutralisieren und auf einen pH-Wert von 5,5 bis 6 auszugleichen. Dies trägt dazu bei, Hautkontakt mit unausgeglichener Alkalität (eine der häufigsten Ursachen für Hautreizungen) zu verhindern und das progressive und entspannende Schrumpfen normal zu kontrollieren In Verbindung mit Baumwollgewebe durchläuft das Gewebe von Cottonique einen weiteren einzigartigen hydrothermischen Verdichtungsprozess [ein rein mechanischer Prozess, bei dem einfach Hitze und Wasser zum Einsatz kommen]. Dies gewährleistet ein formbeständiges, schrumpfungskontrolliertes Gewebe ohne den Einsatz potenziell schädlicher Harzchemikalien, die üblicherweise von anderen Unterwäschemarken zur Kontrolle des Schrumpfens verwendet werden

BAUMWOLLFASERN : Bio-Baumwolle, die ohne den Einsatz von Pestiziden angebaut und geerntet wird
STOFFFARBE : Naturweiß (ungebleicht und ungefärbt)

VERFAHREN ZWECK VORTEIL
HYDRO - DRUCKWÄSCHE Zur Reinigung des Gewebes durch Extraktion von Verunreinigungen und Luftschadstoffen und potenziell schädliche Mineralien aus den Baumwollfasern Dadurch entfällt bei diesem Verfahren auch das Färben oder Bleichen Vermeidung der Verwendung schädlicher Färbe- oder Bleichchemikalien, Farbverstärkung Verbindungen oder Weichmacherzusätze Ergibt ein reines, sauberes, unverfälschtes Baumwollgewebe – ohne alle potenziell schädlichen Färbe- oder Bleichchemikalien, die die Farbe verbessern Verbindungen oder Weichmacherzusätze, die normalerweise in anderer Baumwolle vorkommen Unterwäsche, die Allergien oder Hautreizungen hervorrufen könnte.
PHAUSGLEICH Zur Neutralisierung und zum Ausgleich des Säuregehalts auf einen pH-Wert von 5,5 – 6 Ein ausgeglichener Säuregehalt des Stoffes, der dem entspricht PH 5,5 – 6 Hautschweißniveau
HYDRO -THERMISCHER VERDICHTUNGSVERFAHREN [ein rein mechanischer Prozess mit einfacher Hitze und Wasser] Zur Kontrolle des Schrumpfens von Stoffen ohne Verwendung von schädliche Harze oder Chemikalien, die häufig von anderen Unterwäschemarken verwendet werden um die Schrumpfung zu kontrollieren Dies gewährleistet ein formstabiles, schrumpfkontrolliertes Gewebe das keinerlei potenziell schädliche Stoffe enthält Harzrückstände (Formaldehyd) .