Rosacea ist eine Hauterkrankung, bei der Ihre Wangen und Ihre Nase plötzlich rot werden, wenn sie durch Stress, Sonneneinstrahlung, Sport, Alkohol, scharfes Essen, ein heißes Bad usw. ausgelöst wird. Oft breitet sich die Rötung auf andere Körperteile aus und bei manchen Menschen Das Gefühl kann von Juckreiz bis hin zu Schmerzen reichen.

Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten zur Behandlung Ihrer Rosacea. Sie können orale Antibiotika oder Medikamente einnehmen, die die Rötung lindern können, oder Sie können Ihre Rosacea mit natürlichen Mitteln behandeln.

Natürliche Behandlung von Rosacea

Denken Sie daran: Konsultieren Sie am besten zuerst Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente oder natürliche Behandlungen für Ihre Rosacea einnehmen . Nur Ihr Arzt wird wissen, welche Behandlung Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Wenn Ihr Arzt jedoch sagt, dass Sie sich für die Behandlung Ihrer Rosacea mit natürlichen Mitteln entscheiden können, finden Sie hier einige Vorschläge, die Sie möglicherweise anwenden möchten:

Aloe Vera

Das Gel in dieser Pflanze ist ein wirksamer Weichmacher und Feuchtigkeitsspender. Sie können dieses Gel verwenden und es auf Körperstellen auftragen, die rötlich sind und jucken.

Kamille

Kamille ist ein weiterer wirksamer Feuchtigkeitsspender und wird häufig zur Behandlung entzündeter Haut eingesetzt. Sie können entweder Feuchtigkeitscremes mit Kamille kaufen oder Kamillentee als Feuchtigkeitscreme oder Hautwaschmittel verwenden. Wenn Sie Letzteres bevorzugen, lassen Sie den Kamillentee zunächst abkühlen und verwenden Sie die Flüssigkeit dann als Hautwaschmittel.

Beinwell

Diese Pflanze produziert eine Chemikalie namens Allantoin und diese chemische Verbindung reduziert wirksam Entzündungen und Rötungen der Haut.

Grüner Tee

Die Antioxidantien in grünem Tee wirken entzündungshemmend, weshalb er ein beliebter Bestandteil vieler Feuchtigkeitscremes ist. Manche sagen sogar, dass Weichmacher mit grünem Tee die wirksamste Behandlung gegen Rosacea seien.

Haferflocken

Eine weitere wirksame Behandlung gegen Rosacea sind Haferflocken. Haferflocken können Wasserverlust verhindern und den Juckreiz Ihrer Haut lindern. Sie können entweder Gesichtsmasken mit Haferflocken als Zutat kaufen oder Haferflocken selbst verwenden, etwas Wasser hinzufügen und es auf die betroffenen Hautstellen aufschäumen.

Kanuka-Honig

Dieser Honig, der von einer in Neuseeland vorkommenden Baumart stammt, ist eine wirksame Behandlung gegen Rosacea. Es ist nicht nur wirksam bei der Behandlung von Rosacea, sondern kann auch zur Behandlung von atopischer Dermatitis, Fieberbläschen, Psoriasis, Ekzemen und Akne eingesetzt werden.

Dies sind nur einige der natürlichen Rosacea-Behandlungen, die Sie anwenden können, wenn Sie künstliche Medikamente vermeiden möchten.

April 11, 2019 — Admin Cottonique

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen