Ein Racerback-BH ist ein Muss in der Garderobe eines jeden Mädchens. Es ist angenehm zu tragen und passt zu einer Vielzahl von Ensembles. Es passt auch zu einer Vielzahl von Brustgrößen und -formen. Einige Racerback-BHs verfügen über weitere Funktionen, wie zum Beispiel einen Clip oder abnehmbare Träger, die auf unterschiedliche Weise getragen werden können.

Wenn Sie über die Anschaffung eines Racerback-BHs nachdenken, helfen wir Ihnen bei der Entscheidung, indem wir alle wichtigsten Vorteile dieses Stils auflisten, die Sie kennen müssen.

Bequem und sportlich

Es ist so ärgerlich, wenn uns die BH-Träger von den Schultern fallen. Frauen mit schmalen oder schrägen Schultern haben normalerweise mit diesem Problem zu kämpfen, doch Racerbacks sind die Lösung. Das Racerback-Design hält die Träger an Ort und Stelle und verhindert so ein Verrutschen. Sie eignen sich auch gut für Frauen, die häufig Tanktops oder Tops mit Racerback-Rücken (insbesondere Sportbekleidung) tragen und nicht möchten, dass ihre BH-Träger sichtbar sind. Es gibt auch Racerback-BHs, die aus 100 % Bio-Baumwolle bestehen und besonders für Menschen mit empfindlicher Haut oder Allergien ein Plus an Komfort sind.

Bietet zusätzliche Unterstützung

Racerback-BHs bieten Halt für Frauen jeder Größe, bieten aber ultimativen Halt für Frauen mit großen Brüsten. Das liegt daran, dass die Träger so konzipiert sind, dass sie sich in der Mitte des Rückens treffen und kreuzen, wodurch das Gewicht Ihrer Brüste gleichmäßig auf den gesamten Rücken verteilt wird.

Racerbacks sind vielseitig

Bei Racerback-BHs handelt es sich in der Regel um Pullover-BHs oder BHs mit Vorderverschluss, die sich leicht an- und ausziehen lassen. Sie werden in der Regel als Sport-BH getragen und das aus gutem Grund: Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Träger herunterfallen, und Sie erhalten zusätzlichen Halt bei intensiven Übungen. Sie werden nicht nur als Sportbekleidung verwendet. Es gibt Modelle, die täglich oder zu formellen Anlässen als Unterwäsche in Kombination mit einem Blazer oder einer Jacke getragen werden können.

Kein Schmerz mehr

Normalerweise klagen Menschen mit großen Brüsten über Schmerzen, insbesondere bei Übungen. Das Racerback-Design trägt jedoch dazu bei, den Druck zu verringern, den große Brüste auf den oberen Rücken, die Schultern und den Nacken ausüben können. Sie können tatsächlich auch Ihre Körperhaltung verbessern. Die Schultern von Frauen mit großen Brüsten neigen aufgrund des Gewichts der Brüste dazu, nach vorne zu sacken, doch Racerback-BHs wirken dem entgegen, indem sie die Schultern nach hinten ziehen.

Schauen Sie sich hier Cottoniques Kollektion hypoallergener BHs aus 100 % Bio-Baumwolle an . Wenn Sie sich bezüglich Ihrer BH-Größe nicht sicher sind, können wir Ihnen mit einer sehr kurzenAnleitung weiterhelfen .

Januar 08, 2019 — Admin Cottonique

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen