allergy prevention

Urlaubsallergien und wie man ihnen vorbeugt

Holiday Allergies and How to Prevent Them

Die Feiertage stehen vor der Tür und es ist an der Zeit, die Jubeltüten anstelle von Taschentüchern mit Antihistaminika herumzureichen. Allergien haben keine Jahreszeit und das Auftreten von Allergiesymptomen kann die gute Laune verderben.

Das kalte Wetter während der Feiertage und verschiedene Auslöser, von Nahrungsmitteln bis hin zu saisonalem Grün, können Allergiesymptome hervorrufen, und es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten, ihnen vorzubeugen. Aber zuallererst sollten Sie immer herausfinden, was Ihre Allergien auslöst, und von dort aus vorgehen.

Hier sind häufige Auslöser von Urlaubsallergien, auf die Sie achten sollten:

  • Essen. Feiertage bedeuten viel saisonales Essen, Abendessen mit Familie und Freunden und jede Menge Partys – was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, Lebensmittel zu essen, gegen die man allergisch ist. Wenn Sie an einer Nahrungsmittelallergie leiden, fragen Sie immer nach den Zutaten jedes Gerichts, das Sie essen.
  • Weihnachtsbäume. Sie haben es richtig gelesen: Frische Bäume können Schimmel und Mehltau beherbergen, und sie können für die Auslösung von Asthma- und Allergiesymptomen verantwortlich sein. Schütteln Sie Ihre Bäume gut (ein Laubbläser wäre großartig!), bevor Sie ihn in Ihr Zuhause bringen.
  • Dekorationen. Nachdem Sie sie elf Monate im Jahr gelagert haben, haben sich auf Ihren Dekoartikeln, Lametta, Lichtern und anderen Weihnachtskugeln bereits Staub und möglicherweise auch Schimmel angesammelt. Reinigen Sie sie gründlich, bevor Sie mit der Verschönerung für die Feiertage beginnen. Kunstschnee ist ebenfalls beliebt, aber seien Sie beim Versprühen vorsichtig, da er Niesen und andere Asthma- und Allergiesymptome auslösen kann.
  • Weihnachtsstern. Weihnachtssterne verbreiten ein festliches Gefühl, gehören aber zur Familie der Gummibäume und enthalten Verbindungen, die denen von Latex ähneln. Daher ist es am besten, ihn fernzuhalten, wenn Sie an einer Latexallergie leiden.
  • Urlaubsdüfte und Düfte. Kerzen, Sprays, Lufterfrischer und Sprays sind in dieser Weihnachtszeit beliebt, aber sie können bei Allergikern auch Nase und Rachen reizen und zum Auftreten von Allergiesymptomen führen.
  • Haustiere. Im Winter kommt es am häufigsten zu Allergien, da wir uns eher drinnen aufhalten. Tierhaare zu Hause nehmen zu und können zu mehr Allergieausbrüchen führen.

Weiterlesen

Allergen-free Gift Guide For The Holiday Season
Handling Food Allergies During the Holidays

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.